slider2 Rehasport Siegtal Marius Keller

Sonderleistung Fitnesstraining

Trainieren sie gegen Zuzahlung in unserem modernen Fitnessstudio.

AOK Logo Sport und Gesundheitszentrum Premiumfit Marius Keller

Präventionskurse

NEUE TERMINE!

AOK Funktional Training
8x60 Minuten, Donnerstag 19.00-20.00 Uhr
31.08-19.10.17
26.10-14.12.17

Reaktiv Faszien Training
8x60 Minuten, Donnerstag 17:00-18:00 Uhr
31.08.-19.10.17
und Donnerstag 26.10.-14.12.17 19:00-20:00 Uhr

AOK Rückenpower
10x60 Minuten, Freitag 18:00-19:00 Uhr
13.10.-15.12.17 (außer Herbstferien)

Fit und Aktiv im Studio
10x90 Minuten, Dienstags 10:00-11:30 Uhr
05.09.- 21.11.17 (außer Herbstferien)

weihnachtsfeier 2014 Sport und Gesundheitszentrum Premiumfit 00

Veranstaltungen

Hier findet ihr Bilder von unseren Veranstaltungen.

Bilder ansehen

 

Kommen Sie vorbei und besuchen Sie uns.

Gern beraten wir Sie zum Thema Rehasport und Rehasport mit Sonderleistungen.


Geräteunterstützter Rehasport als Sonderleistung

Wir freuen uns, Sie in unserem Studio begrüßen zu dürfen. Schauen Sie sich um!

Unsere Kurse als Rehasport-Sonderleistungen

Alle Kurse finden ab 5 Teilnehmern statt. Bitte trage dich in die Listen ein, die im Studio für dich ausliegen.
Kostenlose Parkplätze findest du direkt am Studio!

 

heißt der Trendsport aus Südamerika, der sich derzeit auf der ganzen Welt ausbreitet. Aerobic kombiniert mit lateinamerikanischen Tanzschritten zu exotischen Klängen und kraftvollen internationalen Beats – so lässt sich Zumba am ehesten beschreiben. Zumba® verbessert Ausdauer, Beweglichkeit sowie die Koordination, stärkt die Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System. Kein anderer Fitnesskurs ist mit der Zumba® Fitness-Party vergleichbar.
Steifer Nacken? Kopfschmerzen? Schlafprobleme? Nicht mit uns! Unser Kopf als höchster Punkt fokussiert unser gesamtes Denken und Handeln - lass uns genau dort beginnen! Hier widmen wir uns den Ursachen und praktischen Lösungen für zunehmende Beschwerden, die frühzeitig gestoppt wieder einen freien Kopf und entspannten Nacken für mehr Lebensqualität bringen. Bitte zusätzliches Handtuch mitbringen!
Abtauchen in eine Oase, die tief in dir selbst verborgen ist... Erlebe dich und deine innere Welt durch eine körperliche Reise, die muskuläre Blockaden löst sowie Gefühle und Gedanken in Einklang bringt um neue Impulse zu wecken. Anspannung und Entspannung durch Methoden der Visualisierung stärken deine körperliche sowie psychische Abwehrkraft um Belastungen des Alltags spielerisch zu meistern. Bitte warme Socken und dein Lieblingstuch mitbringen!
Cycling ist ein effektives Ausdauertraining, das die Elemente des Radfahrens in den Gesundheits-Club bringt. Die leicht erlernbaren Bewegungsabläufe und die Trittfrequenzen werden durch die Beats in der Musik variiert. Unterschiedliche Fahrtechniken simulieren Berge, Abfahrten und Flachstrecken. Das spezielle Bremssystem ersetzt Geländeformationen, Fahrtwind und Schaltung. Das Training ist frei vom Wettkampfcharakter, jeder bleibt im individuell optimalen Belastungsbereich.
Fitness-Boxen trainiert viele Konditionelle Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination. Auch die Konzentration und das Selbstbewusstsein werden gestärkt. Die Trainingsmethoden bringen jedemenge Spaß und Abwechslung in den Alltag. Während des Kurses steht Ihnen ein erfahrender Boxtrainer zur Seite, der mit Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Trainingsprogramm absolviert.
Hier wird die Körpermitte geformt. Der Schwerpunkt liegt auf der Bauchmuskulatur. Wer meint 20 Minuten wären locker sollte mal mitmachen. Ideale Ergänzung auch für Männer!
AOK-Kurs „Fit und Aktiv im Studio“: Bei diesem Programm werden ein Ausdauertraining an Fitnessgeräten, Kräftigungsübungen mit und ohne Geräten sowie Übungen zur Verbesserung der Dehn- und Koordinationsfähigkeit miteinander verbunden. Zusätzlich lernen Sie einfache Übungen zur Entspannung und Stressbewältigung kennen, die Sie jederzeit im Alltag anwenden können. Darüber hinaus erhalten Sie wichtige Hinweise und Tipps, wie Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag bringen und somit Fit bleiben. Dieses bewährte Programm bietet alles, um Fitness, Gesundheit und Wohlbefinden spürbar zu verbessern und um sich rundum wohl zu fühlen. Für AOK- Versicherte sind die 12 Trainingstermine zu jeweils 90 Minuten kostenfrei.

Das Programm "AOKardio" wurde vom Institut für Sport und Sportwissenschaft des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen unter der Leitung von Professor Klaus Bös entwickelt. "Kernstück ist ein gezieltes, auf die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer passgenau zugeschnittenes Ausdauertraining", erklärt Professor Bös. "Wir wissen aus vielen internationalen und eigenen Studien, dass regelmäßiges Ausdauertraining
nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert. Es reduziert auch Risikofaktoren wie etwa Bluthochdruck und beugt Herz-Kreislauf-Krankheiten wirksam vor. Wer regelmäßig ein bis zwei Stunden pro Woche trainiert, kann sein Herzinfarkt-Risiko damit um 20 Prozent senken", so Bös weiter.

Beste Möglichkeiten bietet das Programm "AOKardio". Es besteht aus zehn 90-minütigen Kurseinheiten, die einmal in der Woche durchgeführt werden. Es richtet sich speziell an Männer und Frauen, die (wieder) aktiver werden und ihre Ausdauer verbessern möchten. "AOKardio" umfasst deshalb vielfältige Ausdaueraktivitäten, die unterschiedliche Bedürfnisse und Motive ansprechen und Orientierung geben. Im Unterschied zu vielen anderen Programmen werden hier moderne Trainingsformen, wie zum Beispiel Kardiotraining mit Musik und Elementen aus den Kampfkünsten oder Stationstraining, mit klassischen Ausdauersportarten im Freien auf attraktive Weise verbunden. Sechs der zehn Einheiten finden dabei im Fitnessstudio, vier draußen an der frischen Luft statt. "Damit soll jeder das für sich passende Ausdauertraining finden", erklärt Professor Bös. "Denn nur wer Freude an seinem Training findet, wird dieses auch regelmäßig durchführen und seinen inneren Schweinehund überwinden. Und genau dies sind wichtige Voraussetzungen dafür, dass das Training effektiv ist und Herz-Kreislauferkrankungen wirksam vorbeugt", ergänzt AOK-Präventionsexperte Professor Michael Tiemann.

Großer Wert wird auch auf die individuell richtige Belastung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer gelegt. Um diese zu ermitteln, wird zu Beginn des Kursprogramms ein spezieller Walking-Test durchgeführt. Anhand der Ergebnisse wird dann die individuelle körperliche Fitness ermittelt und das Ausdauertraining passgenau darauf abgestimmt. So wird sichergestellt, dass kein Teilnehmer über- oder unterfordert wird und sich alle wohl fühlen.

Das Programm "AOKardio" hat jedoch noch mehr zu bieten. Neben dem Ausdauertraining werden auch Übungen zur Verbesserung der Kraft, der Beweglichkeit und der Koordination sowie einfache, in den Alltag übertragbare Entspannungstechniken vermittelt. Im Zusammenhang damit erhalten die Kursteilnehmer zudem auch wichtige Informationen und Tipps rund um gesundheitsförderliche körperliche Aktivität. ""AOKardio" ist somit ein Rund-um-Ausdauertraining, von dem die Teilnehmer in vielerlei Hinsicht profitieren", sagt Professor Bös, der auch eine wissenschaftliche Studie zu dem Programm durchführt.

Das Trainingskonzept von Joseph Pilates findet immer mehr begeisterte Anhänger. Im Vordergrund steht der ganzheitliche Ansatz, der Körper und Geist über das kontrollierte, konzentrierte Arbeiten gleichermaßen fordert. Basis der Übungen bietet die aktive Körpermitte, verbunden mit einer präzisen Übungsausführung und unter Einsatz der Atemkontrolle. Das ausgewogene Programm aus Kräftigungs- und Dehnübungen verbessert die Körperhaltung und sensibilisiert die Körperwahrnehmung. Die Verbindung von Body & Mind vertieft das Körperbewusstsein und führt zu einem neuen Körpergefühl.
Yoga ist eine traditionelle indische Lehre, die eine Vielzahl von unterschiedlichen Übungen umfasst. Im Vordergrund stehen hierbei die Verbesserung der Körperbeherrschung, Konzentration und die Fähigkeit zur Entspannung. Hatha-Yoga arbeitet mit langsam ausgeführten, bewussten Bewegungen. Bauen Sie so Verspannungen und Stress ab und tun Sie Ihrer Seele etwas Gutes.
Faszien durchdringen und umspannen den gesamten Körper. Sie sind für viele Schmerzzustände verantwortlich! Regelmäßiges und gezieltes ausrollen mit der Blackroll und dynamisch-federnde Dehnübungen regenerieren die Muskeln und sorgen für dauerhaft weniger Spannungen und eine höhere Leistung und mehr Beweglichkeit der Skelettmuskulatur.
Durch ein funktionelles Training wird die Rumpfmuskulatur gekräftigt und die Beweglichkeit der Wirbelsäule gefördert. Ziel ist eine gesunde Körperhaltung, um Fehlbelastungen zu vermeiden und Schmerzen vorzubeugen oder zu lindern.
BBP ist ein dynamisches Muskeltraining mit und ohne Hilfsgeräte. Trainingsziel ist eine intensive Kräftigung und Straffung von Bauch, Beine und Po. Zusätzlich werden ein bis zwei Muskelgruppen trainiert.
Der perfekte Ausgleich zum gewöhnlichen Training im Studio. Ein optimales Ausdauertraining kombiniert mit einem hohen Spaßfaktor an der frischen Luft.

Partner

logo cycles logo found media

logo aok logo lsp

logo blickfang width= logo found print

logo tk

Kontakt Adresse

Rehasport-Siegtal e.V.

Marius Keller

Eiserfelder Straße 357

57080 Siegen/Eiserfeld

Tel.: 0271 / 35 10 648

Email: mail@rehasport-siegtal.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr
09.00 - 12.00
14.00 - 21.00 Uhr

Di, Do
9.00 - 21.00 Uhr

Sa, So, Feiertage
10.00 - 15.00 Uhr

Sport für den Bewegungsapparat - Rehabilitationssport

Rehasport wird vom Arzt verordnet und  von der Krankenkasse bezahlt. Das Training findet in Gruppen mit max. 15 Teilnehmern statt. Die Wiederherstellung der körperlichen Funktionen Ihres Stütz- und Bewegungsapparates (Gelenke, Knochen, Muskeln, Bänder und Sehnen) ist das Ziel unseres Rehabilitationssports. Wir bieten zwei Therapiebausteine an:

1. Rehabilitationssport

Nehmen Sie 50-mal an einem unserer Rehasport Kurse teil. Der Kurs läuft jeweils 45 Minuten und wird von einem speziell hierfür ausgebildeten Trainer geleitet. Derzeit bieten wir Ihnen bis zu 10 Trainingstermine pro Woche an. Bei einer bewilligten Verordnung werden die Kosten von der Krankenkasse, Rentenversicherung oder Berufsgenossenschaften übernommen. Es ist keine Mitgliedschaft erforderlich.

 

facebook Sport und Gesundheitszentrum Premiumfit Marius KellerLiked uns auf facebook